06251 - 7 49 94         info@zahnarzt-bossler.de

Hochwertige Füllungen in passender Zahnfarbe

Kariöse Läsionen können in der Regel durch eine Füllung therapiert werden. Ein möglichst großer Anteil an eigener Zahnsubstanz soll dabei nach Möglichkeit erhalten bleiben.

Im Bild sehen Sie eine Restauration von alten Amalgamfüllungen in hochwertige, zahnfarbene Kermikfüllungen. Nicht alleine der optisch-ästhetische Eindruck ist überzeugend, auch die gesundheitlichen Aspekte sind zu bedenken und sprechen für den Einsatz von modernen, hochwertigen Füllungen.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie umfassend und praxisgerecht.

Hochwertige Füllungen werden durch unterschiedliche Techniken und Füllmaterialien repräsentiert. Die für Ihre Anforderungen beste Ausarbeitung stellen wir in unserer Praxis durch eingehende Untersuchungen, Begutachtung der zu behandelnden Zähne und ausführliche informative Gespräche mit Ihnen fest.

Eine der im Folgenden aufgezeigten Behandlungsmethoden kann auch bei Ihrer Füllungsrestauration Anwendung finden. Die Auswahl der Methode ist abhängig von der jeweiligen Zahnschädigung und der von Ihnen gewünschten Ästhetik.

  • Metall-Inlay
    Dauerhafte Füllungen aus korrosionsbeständigen, hochgoldhaltigen Bio-Legierungen.
  • Keramik-Inlay
    Hochwertige Füllungen aus Keramik sind die kosmetisch perfekteste Lösung. Diese werden vom Zahntechniker aus äußerst reiner Dentalkeramik hergestellt oder per CEREC CAD/CAM Computer direkt in unserer Praxis geschliffen und perfekt eingepasst (Siehe CEREC).
  • Hochwertige plastische Füllungen (Composites)
    Plastische Keramikfüllungen bestehen aus einem Kunststoffgerüst mit bis zu 80% eingelagerten keramischen Füllkörpern. Kleinste Fehler können zu Qualitätsverlusten führen, daher ist eine sehr aufwändige Verarbeitung gefordert. Der zu behandelnde Zahn wird zur Oberflächenvergrößerung mit einer Säure vorbehandelt, wodurch eine bessere Haftung erzielt wird. Zur Verbesserung der Verbindung zwischen Zahn und Füllungsmaterial werden chemische Haftvermittler aufgetragen. Das Material wird nun in kleinen Portionen schichtweise eingefüllt, der Zahnform angepasst und mit UV-Licht durchgängig ausgehärtet. Das Kaurelief wird hierbei exakt nachgebildet. Höchste ästhetische Qualität zeichnen diese Form der Restauration aus. Farbe und Form der Kaufläche unterscheiden sich praktisch nicht vom natürlichen Zahn. Die komplette Restauration eines Zahnes dauert lediglich eine Sitzung. Bei ausgeprägten Defekten ist jedoch aus Gründen der mechanischen Widerstandsfähigkeit die Inlaytechnik vorzuziehen.
  • Verblendschalen / Veneers
    Eine Verblendschale dient der optischen Verbesserung von Frontzähnen. Am Zahn wird nur ein geringer Teil beschliffen. Keramikveneers werden im Labor aus Dentalkeramik hergestellt und vom Zahnarzt aufgeklebt.

Durch beste Qualität und detailreich ausgearbeitete Passgenauigkeit kann man mit Inlays die eigenen Zähne sehr lange gesund erhalten.

 

 

 

Facebook
Google+
https://zahnarzt-bossler.de/hochwertige-fuellungen">
Twitter